Soll ich Komposter kaufen?

Ivan Freudenberg

"Nicht, wenn Sie ein Komposter sind", aber der Komposter-Markt wird immer aktiver. Ich möchte sicherstellen, dass Sie eine Vorstellung davon haben, was Sie kaufen, damit Sie kein Geld verschwenden oder versuchen, mit Ihrer Kompostierung Geld zu verdienen.... Das erste, was Sie über Komposter wissen müssen, ist, dass sie sehr teuer sind... Viele Leute sind daran interessiert, sie zu kaufen, weil sie sagen: "Ich bin Gartenarchitekt. Ich werde meine Bäume auf organischem Boden pflanzen." Aber ich möchte Ihnen sagen: Das ist nicht der richtige Weg.

"Ja, natürlich" kann ich ehrlich sagen, dass ich keine Kompostierungsanlage oder gar einen Luftreiniger kaufen möchte, um meinen Kompost und meine Lebensmittelreste vom Boden fernzuhalten, aber wenn ich einen besonderen Bedarf habe, der von Belang ist, kann ich dies tun. Die folgenden Informationen richten sich an jeden, der ein Problem mit seinem Abfall im Allgemeinen oder mit seinem Abfall im Besonderen hat.

"Nein, man sollte keine Komposter kaufen. Es ist eine Verschwendung." Wie kann man nur sagen, dass der einzige Abfall das Material des Hauses ist? Unmöglich. Das ist es, was ich über das Auto und das Fahrrad gesagt habe... Aber was ist, wenn das Auto ein Abfallprodukt ist? Wir sind derjenige, der das Auto zu einem Abfallprodukt macht.... Und doch kaufen die Leute immer noch Autos.. Im Unterschied zu Großer Komposter ist es hierbei spürbar durchschlagender. . Und das unterscheidet diesen Artikel hochgradig von anderen Artikeln wie zum Beispiel Hochbeet Komposter. Und natürlich sage ich nicht, dass wir keine Komposter kaufen sollten... Natürlich bin ich es, aber Sie müssen den ersten Schritt machen.... Im Kontrast zu Komposter ist es dabei auffällig ökonomischer.